Selbsthilfegruppe Schlaganfall Auerbach – 11.07.2018

0 Comments

Nach unserer Sommerpause traf sich die Selbsthilfegruppe Auerbach am  11.07.2018 zu einer Gesprächsrunde in den Räumen der Diakonie Auerbach.

Zuerst wurden die Neuigkeiten, die den Verein VITAL und die Selbsthilfegruppe betreffen besprochen.

Die erfreulichste Nachricht war, dass der Verein VITAL eine Förderung von der Aktion Mensch ab 01.07.2018 für drei Jahre erhält, damit kann das Projekt „Kopf-Herz-Hand“ wie geplant durchgeführt werden. Weiterhin kann die bisherige Arbeit des Vereins weitergeführt werden.

Des Weiteren wurde auf den Aktivtag im September hingewiesen. An diesem Tag ist ein Grillnachmittag im Areal der Trollschenke Rodewisch geplant. Es wurden sich auch Gedanken über die Durchführung unsere Weihnachtsfeier gemacht.

Bei Kaffee und Kuchen berichteten dann die Mitglieder noch, was sie in der letzten Zeit erlebt haben, wie es ihnen gesundheitlich geht, welche Urlaubsfahrten anstehen, und noch vieles mehr.

Das nächste Mal am 08.08.2018 treffen wir uns in der Diakonie zu unseren alljährlichen Grillnachmittag.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.